Meine Eindrücke aus Thailand.
Die Reise hat in Stuttgart ihren Anfang genommen bis

Bangkok-Ayutthaya-Tak-Chiang Mai-Lampang-Phitsanulok-Bangkok-Phuket-Kaolak-Phuket-Bangkok-Stuttgart

 

 

 

Auf dem Weg zum Goldenen Budha

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Die Straße von Chinatown

 

 jetzt wieder Rechtsverkehr. Sonst ist in Thailand nur Linksverkehr.

 

 

 

 

 

 

 Ein ganzer Strauß Lotusblüten

 

 

 

 

 

 

Wieder Lotusblüten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Eindrücke der Klongfahrt in Bangkok

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Wat Phra Srisanpetch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danach eine Mittagsstärkung.

 

 

 

 

 Es gibt nicht nur Mönche, sondern auch Pristerinnen.

 

 

Bergtempel Doi Suthep

und wieder - Schuhe bleiben ...

 

 

 

 

 

Auch ich habe mich von einem Mönch segnen lassen.

 

 

 Jeder Wochentag hat seine eigene Figur.

 

Den Mittwoch gibt es zwei Mal und eine Figur für die Menschen, die nicht wissen, an welchem Tag sie geboren wurden.

 

 

Abendessen mit traditionellen Tänzen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nächster Tag in Chiang Mai.

Die Kids wissen sich zu beschäftigen.

 

 

 

 

 

Ganz in der Nähe von Chiang Mai gibt es ein Elefantencamp.

Nur über diese Hängebrücke ist das Camp erreichbar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück in Chiang Mai haben wir den Nachtmarkt besucht.

Dieses junge Mädchen ist sehr mutig.

Der Tätowierer sehr konzentriert.

 

 

 

 

 

 

Das habe ich natürlich auch gleich ausprobiert.

 

So gelacht habe ich schon lange nicht mehr.

 

 

 

 

 

 

Das ist die Thailändische Zeitzählung.